24 Stunden Betreuung
in Ihrer Nähe!Frau bei der 24 Stunden Betreuung von Seniorin

  • Kostenlose und unverbindliche Anfrage
  • Drei Vergleichsangebote
  • Legale und geprüfte Anbieter
24 Stundenbetreuung finden

Hausnotruf ab 0,00 Euro finden! Hand drückt Hausnotruf

  • Geprüfte Anbieter
  • Bereits ab 0,00 Euro im Monat
  • Sorgenfrei zu Hause bleiben
  • Wir beraten Sie kostenlos
Zum Anbieter - Vergleich

Badewannenlift finden! Mann badet mit Badewannenlift

  • Kostenlose und unverbindliche Beratung
  • Hochwertige Badewannenlifts finden
  • Angebote vergleichen
Badewannenlift finden

Das passende E-Mobil finden! Frau fährt mit E mobile

  • Angebote vergleichen
  • Kostenlose und unverbindliche Beratung
  • Mehrere Modelle zur Auswahl
Elektromobil finden

Gratis PflegehilfsmittelPflegehilfsmittel wie Mundschutz und Handschuhe

  • Monatlich gratis Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro
  • Kostenübernahme der Pflegekasse
  • Kostenlos nach Hause geliefert
Pflegehilfsmittel anfordern

Das richtige Pflegeheim
finden! Pflegeheim mit Menschen

  • Über 20.000 Pflegeheime
  • Unabhängige Bewertungen
  • Kostenlose und unverbindliche Beratung
Pflegeheim finden

Stundenweise
Seniorenbetreuung! Zwei Frauen bei der Seniorenbetreuung

  • Entlastung und Hilfe im Haushalt und Alltag
  • Flexibler Einsatz nach Absprache
  • Kostenerstattung durch die Pflegekasse
  • Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich
Seniorenbetreuung hier finden

Seniorenfreundlicher
Bad-UmbauBarrierefreies Badezimmer nach Badumbau

  • Duschen ohne Hindernisse
  • Zuschuss von der Pflegekasse erhalten
  • Kostenlos unverbindliche Angebote einholen
Anbieter aus Ihrer Nähe finden

Mehr wissen über aktuelle Themen!

Oma mit Frau vom Pflegedienst

Willkommen auf unserem Blog rund um aktuelle und interessanteThemen im Bereich Wohnen und Leben im Alter!

  • Informationen       
  • Unterhaltung
  • Ratgeber                                                                                                   
Wissenswertes

Den richtigen Pflegedienst finden! Oma mit Frau vom Pflegedienst

  • Anbieter aus der Nähe
  • Kostenlos - direkt - unverbindlich
  • Mit unabhängigen Bewertungen
Anbieter aus Ihrer Nähe finden

Treppenlift finden! Treppenlift

  • Kostenlose und unverbindliche Anfrage
  • Angebote vergleichen und sparen
  • Zuschuss von der Pflegeversicherung erhalten
Treppenlift finden

 

Ihre Plattform rumdum das Tehma Wohnen und Leben im Alter

 

 Aktuelles
Informieren Sie sich über die neusten Themen


Ansprüche auf zusätzliche Betreuungsleistungen aus den Jahren 2015/2016 jetzt noch geltend machen

Das Jahr 2017 brachte in vielerlei Hinsicht große Änderungen für Pflegebedürftige mit sich. So wurde beispielsweise...

Artikel weiterlesen

 Was wünscht sich Oma eigentlich?

Zu Weihnachten stellt sich stets die Frage der richtigen Geschenkauswahl. Was für den einen eine Leichtigkeit darstellt, wird für den anderen eine lang...

Artikel weiterlesen

Das Pflege-Thermometer 2018

Das 2001 vom DIP ( Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e. V) gegründete Pflege-Thermometer ist Deutschlands...

Artikel weiterlesen

Tipps im Umgang mit Demenz

Eine Demenzerkrankung eines Angehörigen ist für Viele zumeist ein Schock...

Artikel weiterlesen

Weihnachten im Seniorenheim

Rund um die Welt ist Weihnachten eine Zeit voller
Liebe, Freude und großer Gefühle. Besonders die
Famillie spielt...

Artikel weiterlesen

Weihnachten mit demenzkranken Angehörigen

Weihnachten steht vor der Tür und das Gedankenkarusell beginnt sich wieder zu drehen...  


Artikel weiterlesen

Bei Oma schmeckts am Besten

Früher haben Margarete und ihr Eheman  gerne für ihre Enkel gekocht. In den letzten Jahren...

Artikel weiterlesen

Zahlen und Fakten zur Pflegesituation in Deutschland

In den letzten Jahren wurden vermehrt Stimmen nach einer Verbesserung der Pflegesituation lauter.
Gründe hierfür waren...

Artikel weiterlesen

 

Warum ist de 1. Mai ein Feiertag?

Der 1. Mai wir als „Tag der Arbeiterbewegung“, „Maifeiertag“ oder „Tag der Arbeit“ bezeichnet. In Deutschland ist der 1. Mai ein gesetzlicher Feiertag - in Österreich...

Artikel weiterlesen

100 Tage Pflegereform - die erste Bilanz

Im April zog der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) erstmals eine 100-Tage-Billanz über die neue Pflegereform, welche...



Artikel weiterlesen

 

Lieber schwerhörig als ein Hörgerät?

Etwa 15 Millionen Menschen in Deutschland haben Schwierigkeiten mit dem Hören. Doch nur 2,5 Millionen Menschen...



Artikel weiterlesen

 

Fastenzeit: 40 Tage Wasser und Brot?

Die Fastenzeit ist nicht nur Anlass um auf Wasser und Brot zu verzichten sondern auch auf andere Genüsse und Gewohnheiten. Etwa vierzig Tage vor Ostern...



Artikel weiterlesen

 

Sind Rentner am Steuer eine Gefahr?

Bereits seit mehreren Jahren werden immer wieder Stimmen laut, dass Senioren ab einem bestimmten Alter...


Artikel weiterlesen

 

5 Backpulvertipps für den Frühjahrsputz

Der Frühling steht vor der Tür und die ersten warmen Sonnenstrahlen sind für viele auch eine Erinnerung an den anstehenden Frühjahrsputz...


Artikel weiterlesen

 

Mit Faszientraining fit in den Frühling

Am 20. März ist der astronomische Frühlingsanfang des Jahres 2017 – heute bleiben also auf den Tag genau noch zwei Wochen bis zum Frühlingsanfang....



Artikel weiterlesen

 

 

Ehepaar

 

Die sogenannte 24 Stunden Betreuung zu Hause


Viele Senioren bevorzugen es ihren Lebensabend trotz Hilfebedürftigkeit im eigenen Zuhause zu verbringen. Das angebotene Konzept der sog. 24-Stunden-Betreuung bietet eine optimale Möglichkeit die Wünsche der Betroffenen zu respektieren und sorgt zusätzlich für eine Entlastung der Angehörigen. Entdecken Sie die Welt von Option im Alter und finden Sie den passenden Anbieter der sog. 24 Stunden Betreuung! Ausführliche Informationen und unsere kostenlose Beratung über die 24 Stunden Betreuung finden Sie hier!

 

Was genau bedeutet sogenannte "24 Stunden Betreuung zu Hause" oder "24 Stunden Hilfe zu Hause"?

Die meisten Senioren möchten auch im Alter noch im eigenen Zuhause leben. Mit steigendem Alter steigt meist jedoch auch der Pflege- und Betreuungsbedarf. Die Pflege eines Angehörigen vollständig auf sich zu nehmen kann jedoch die Kräfte der Familie übersteigen, denn Hilfsbedürftigkeit kennt keinen "Feierabend". Für genau diese Situation gibt es zuverlässige sog. 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause.

Im Rahmen der 24 Stunden Betreuung kümmert sich die betreuende Hilfskraft um sämtliche Anliegen, welche von der pflegebedürftigen Person nicht länger eigenständig bewältigt werden können. Üblicherweise integrieren sich die Betreuungskräfte in den Haushalt der hilfebedürftigen Personen und gewährleisten somit eine "rund-um-die Uhr-Betreuung". Auf den Bedarf der/des Betroffenen abgestimmt, übernimmt die Betreuungskraft beispielsweise Aufgaben im Rahmen der Haushaltsführung oder die Begleitung zu ärztlichen Terminen.

Das Modell der sog. 24 Stunden Betreuung bietet spürbare Entlastung für Betroffene und Angehörige. Familie und Freunde können somit qualitativ und quantitativ mehr Zeit mit der hilfebedürftigen Person verbringen.

 

Wie unterscheiden sich die sogenannte 24 Stunden Betreuung und 24 Stunden Pflege?

Die 24 Stunden Betreuung unterscheidet sich von der 24 Stunden Pflege hinsichtlich davon, dass unter die Verwendung des Begriffs 24 Stunden Pflege examinierte Pflegekräfte fallen. Viele Sozialdienstleister arbeiten allerdings mit Arbeitskräften aus dem Ausland z. B Polen oder Bulgarien zusammen, welche die Hilfebedürftigen zwar betreuuen aber keine examinierten Pflegekräfte sind. Es findet daher die sogenannte 24 Stunden Betreuung statt und keine 24 Stunden Pflege.

 

Rechtliche Arbeitszeiten der 24 Stunden Betreuung zu Hause

Oftmals fällt der Begriff der sog. 24 Stunden Betreuung Opfer inkorreter Vorstellungen. Denn genau wie examinierte Pflegekräfte aus Deutschland unterliegen ebenfalls alle in Deutschland legtim arbeitende Betreuungskräfte aus dem Ausland gesetzlichen Auflagen bezüglich deren Arbeitszeiten. So darf eine in Deutschland angestellte Person maximal ca. 60 Stunden pro Woche im Einsatz sein. Bundesweit werden allerdings in über 200.000 Haushalten hilfsbedürftige Menschen, überwiegend Senioren, von osteuropäischen Betreuungspersonen versorgt. Dieser Versorgungbedarf wird insbesondere von der  häuslihen sog. 24 Stunden Betreuung gedeckt. Hierzu wurden vom Verband für häusliche Betreuung und Pflege e.V. (VHBP), welchem Option im Alter angehört verschiedene Modelle entwickelt.

Eine detailierte Auführung dieser Modelle entnehmen sie bitte diesem Link.

 

Wissensbox: Wussten Sie schon?

73% aller Pflegebedürtigen (Stand 2015) werden zu Hause versorgt. Die sogenannte 24 Stunden Betreuung zu Hause bietet hierbei eine effektive Möglichkeit ihren Liebsten ein gewohntes Umfeld zu erhalten.

 

 

Wie unterstützen die 24 Stunden Betreuungkräfte

Die 24 Stunden Betreuung zu Hause bzw. 24 Stunden Hilfe zu Hause bietet eine große Vielzahl an möglichen Leistungen an. Im Folgenden sind die primären Leistungen aufgelistet:

  • Hilfe bei der Grundversorgung

    • Hilfe beim An- und Auskleiden
    • Hilfe beim Toilettengang und der Körperhygiene
    • Betreuung beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Hilfe bei der Haushaltsführung

    • Aufräumen und Reinigung
    • Waschen und Bügeln
    • Kochen, Menülisten erstellen, Mahlzeiten zubereiten, Essen anreichen
  • Aktivierende Betreuung

    • Mobilisierung
    • Organisieren und Strukturieren des Tagesablaufs
    • Unterstützung selbstständiger Tätigkeiten des Patienten
    • Unterhaltung, Spiele, Sparziergänge und gemeinsame Unternehmungen
  • Weitere Leistungen

    • Einkaufen und Erledigung Besorgungen
    • Begleitung zu Terminen
    • Nachtdienst und Nachtanwesenheit für Notfälle (nach Absprache)
    • Leichte Gartenarbeit (nach Absprache)

 

Was kostet die sog. 24-Stunden-Betreuung zu Hause?


Meistens sind alle monatlichen Leistungen einfach und klar zusammengefasst: Es gibt demnach einen Gesamtpreis! Sie bezahlen einen vereinbarten Tagessatz, welcher sämtliche Kosten der Leistung beinhaltet. Diese Tagessätze richten nach bestimmten Faktoren wie dem Pflegebedarf der/des Betroffenen, der Ausbildung oder den Sprachkompetenzen der Betreuungsperson. Hat die Betreuungsperson beispielsweise bereits intensive Erfahrung in der Betreuung von älteren Menschen, ist mit einem höheren Tagessatz zu rechnen wie bei einer Betreuungskraft mit weniger Erfahrung. Demzufolge ist der individuelle Preis neben der Qualifikation der Betreuungskraft auch den gewünschten Leistungen der zu pflegenden Person und der vorliegenden Pflegestufe abhängig.

Um den passenden Anbieter zu finden und individuelles Preisangebot für Sie erstellen zu können, bitten wir Sie die Online-Bedarfsanalyse auszufüllen.

 

Wie ist eine 24 Stunden Betreuung zu Hause finanzierbar?

Auf den ersten Blick stellt sich vielen Angehörigen oftmals die Frage, inwiefern eine solche häusliche Betreuung überhaupt finanzierbar ist. Das Modell beshreibt tasächlich eine meist kostengünstigere Alternative zu Seniorenheimen. Neben diesem finanziellen Vorteil kann die zu pflegende Person im eigenen Zuhause verbleiben, wo sie sich sicher und aufgehoben fühlt. Das ganze Konzept der Betreuung im eigenen Zuhause ist nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Senioren in ihrer vertrauten Umgebung ausgerichtet.

Die sog. 24-Stunden-Hilfe ist eine private Dienstleistung und kann nicht direkt mit den Pflegekassen abgerechnet werden. Das impliziert, dass die Kosten der häuslichen Betreuung von den hilfebedürftigen Person bzw. der Angehörigen übernommen werden müssen. Aber es bestehen durchaus Möglichkeiten, die Kosten signifikant zu reduzieren. Wir von SP SeniorenPartner erklären dies gerne für Sie.

 

Wissensbox: Wussten Sie schon?

Die meisten Familien entscheiden sich für eine Betreuungskraft aus Osteuropa oder anderen europäischen Ländern. Dies hat oftmals einen finanziellen Hintergrund. Im Vergleich zu deutschen Betreuungskräften müssen für osteuropäische Betreuungskräfte wesentlich geringere finanzielle Mitteln aufgewendet werden.

 

Auf welche Förderungen bzw. Zuschüsse habe ich Anspruch?

Das Pflegegeld

Die gesetzliche oder private Pflegeversicherung bieten eine Leistung an, welche der hilfebedürftigen Person ausgezahlt wird. Hier geht es um das Pflegegeld, welches dem Betroffenen zur freien Verfügung steht. Anspruch darauf setzt allerdings das Vorliegen eines Pflegegrads voraus. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Verhinderungsgeld

Wenn die Pflege eines/einer Angehörigen aus einem bestimmten Grund nicht ausgeführt werden kann, kann die betreuende Person durch die Verhinderungspflege entlastet werden. Laut Bundesgesundheitsministerium beläuft sich die Verhinderungsgeld auf bis zu 1.612 Euro pro Kalenderjahr und der Betrag darf nicht überschritten werden. Die Leistung kann von einer gewerbsmäßig tätigen Person oder einem ambulanten Pflegedienst übernommen werden. Auch Nachbarinnen und Nachbarn sowie Bekannte, die nicht mit der oder dem Pflegebedürftigen verwandt oder verschwägert sind, können als Vertretung einspringen. Um mehr Informationen darüber zu erhalten, bitte hier klicken.

 

Haben Sie noch weitere Fragen?

Dann ist Option im Alter Ihr richtiger Ansprechpartner! Zögern Sie nicht unsere unten stehende Bedarfsanalyse auszufüllen, damit wir auf Ihre individuelle Anforderungen eingehen können. Kontaktieren Sie uns auch telefonisch über unsere Kundenservice unter der Nummer 0911 431 899 60 oder 03581 750 21 32.

Um eine Anbietersuche zu starten, klicken Sie bitte auf dieses Symbol --> 

 

  Weitere Nützliche Hinweise zur rechtlichen Lage


 

  
Patientenverfügung

Was ist bei einer Patientenverfügung zu beachten?

Mehr

Vorsorgevollmacht

Wann lohnt sich eine Vorsorgevollmacht?

Mehr

Betreuungsverfügung

Für wen ist eine Betreuungsverfügung gut?    

Mehr

 

Ihr Ratgeber rund um Leben und Wohnen im Alter

 


 

 

Unsere beliebtesten Themen!

Gemüse zur ausgewogenen Ernährung im AlterErnährung im Alter

Gerade für ältere Menschen ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Jedoch ergaben Verzehrserhebungen, dass Senioren meist zu wenig Kohlenhydrate, Ballaststoffe, ungesättigte Fettsäuren und pflanzliches Eiweiß zu sich nehmen...
Mehr erfahren

 

zwe Damen Reisen im Alter ans MeerReisen im Alter

Auch für ältere Menschen bieten Reisen eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Egal ob der Ausflug für ein paar Tage in ein Naherholungsgebiet in Deutschland, oder für mehrere Wochen an den Strand im Süden gehen soll...
Mehr erfahren
   

Hände, die eine von Altersflecken gezeichnete, ausgemergelte Hand halten
Was tun im Pflegefall

Leider kann es im Leben überraschend passieren, dass man selbst, die Großeltern, Eltern oder der eigene Partner zum Pflegefall werden. Ein Pflegefall-Eintritt nimmt unmittelbar auch großen Einfluss auf das Leben aller Angehörigen...
Merh erfahren
 

älteres Ehepaar lebt Sexualität im AlterSexualität und Zärtlichkeit im Alter

Sex im Alter ist in unserer Gesellschaft für viele noch ein Tabu-Thema, obwohl Lust und Erotik laut Umfragen für bis zu 75-Jährige noch ein relevantes Thema sind. Erst in höherem Alter nimmt das Interesse und die Aktivität statistisch gesehen wieder ab...
Mehr erfahren
   

 

Option im Alter - Über Uns

Option im Alter - Ihr Berater zu Pflege, Wohnen und Leben im Alter
Mit steigendem Alter steigt meist auch der Pflegebedarf. Das Aufkommen einer Pflegebedürftigkeit stellt die betroffene Person und ihre Angehörigen vor viele komplexe Entscheidungen. Option im Alter steht den Pflegebedürftigen und ihren Familien in dieser schwierigen und ungewohnten Situation mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind Ihr kompetenter Ratgeber rund um Wohnen und Leben im Alter.

Unsere Angebote
Wir bieten Ihnen individuelle, kostenlose und unabhängige Pflegeprodukte- und Serviceberatung. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich, sowohl telefonisch als auch persönlich, zu einer Vielzahl von Pflegeformen und Produkten. Auch bei Fragen zur Finanzierung
helfen wir Ihnen gerne weiter.

Unsere Erfahrung
Unser Team verfügt über langjährige Berufserfahrung
in der Pflegebranche und kennt auch aus eigener
Erfahrung den Umgang mit pflegebedürftigen
Angehörigen. Unser Ziel ist es daher gemeinsam mit
dem Pflegebedürftigen und seinen Angehörigen die
individuell beste Lösung zu finden. Wir ermitteln
geeignete Pflegeprodukte (z.B. einen Treppenlift oder
Badewannenlift) und die beste Pflegeform. So können
die Pflegebedürftigen selbstständiger leben und
entsprechend ihrer Beeinträchtigungen gepflegt
werden. Mit unserer Hilfe werden die Pflegebedürftigen
unterstützt und die Angehörigen entlastet.

Unsere Partner
Wir pflegen Partnerschaften mit Pflegeprodukt- und
Pflegedienstleistungsanbietern. So ist es uns gelungen ein
umfangreiches Netzwerk aufzubauen. Dies ermöglicht
pflegebedürftigen Kunden eine ideale Komplettlösung,
welche individuell an die Bedürfnisse angepasst ist, mit
einer abgestimmten Betreuungsform (z.B. Stundenweise
Betreuung oder 24 Stunden Betreuung) und geeigneten
Pflegeprodukten. Folglich erhalten unsere Kunden ihr
persönlich abgestimmtes "Rundum-sorglos-Paket".

Wenn auch Sie Interesse an einer Partnerschaft haben,
können Sie uns gerne kontaktieren.

Bewertungen von Kunden

"Bei den ganzen Änderungen im Pflegebereich ist es gar nicht so einfach den Überblick zu behalten. Ich bin froh, dass der nette Telefonkontakt von Option im Alter immer ein offenes Ohr für mich hat und mir alle Fragen beantwortet. Ich kann die Seite wirklich nur weiterempfehlen!"

Michael K., Stuttgart

"Mit Option im Alter habe ich genau das richtige Seniorenheim für meinen Vater gefunden! Die Einrichtung gefällt ihm super gut und mit den Kassenzuschüssen, auf die mich Option im Alter aufmerksam gemacht hat, ist das Heim für uns auch bezahlbar geworden. Vielen lieben Dank für die Unterstützung!"


Sabine A., Berlin

"Die Pflegebedürftigkeit meiner Mutter kam so überraschend für uns und leider haben wir nicht genug Zeit uns alleine um sie zu kümmern. Zum Glück haben wir Option im Alter im Internet entdeckt und so schnell Informationen und Hilfe bekommen. Bei allem Organisatorischen hat uns der nette Telefonkontakt wirklich weitergeholfen."

Anette & Jürgen W., München

"Ich bin 68 und sehr fit - ich halte mich auch technisch auf dem Laufenden und habe schon mehrere Computer-Kurse besucht. Im Internet surfen kann ich ganz alleine, bei schwierigeren Aufgaben im Haushalt brauche ich jedoch erste Hilfe. Mit Option im Alter habe ich eine liebe Betreuerin gefunden, die mir stundenweise aushilft. Es ist toll so selbstständig und unabhängig zu bleiben!"


Rudolf G., Augsburg

"Meine Eltern kommen im Alltag super zurecht. Nur das Badezimmer war nicht mehr so richtig seniorengerecht. Option im Alter hat uns telefonisch beraten, was die beste Lösung für das Bad meiner Eltern ist. Für die Renovierung haben wir dann sogar Zuschüsse von der Pflegekasse bekommen. Die Seite bekommt von uns eine wärmste Empfehlung. Einfach TOP!"

Martina K., Leipzig