zurück

Badumbau

Ein Badumbau macht ein Standart Badezimmer auch im Alter als barrierefreies Bad nutzbar.

Barrierefreies Bad

Die meisten Senioren möchten so lange wie möglich selbstständig in ihrem vertrauten Zuhause wohnen. Im Badezimmer stehen viele jedoch vor alltäglichen Hindernissen, die mit einem Barrierefreien Bad umgagen werden können. Durch einen Umbau können Badezimmer seniorengerecht gestaltet werden und den Alltag im eigenen Zuhause so erleichtern.

 

Badumbau-Möglichkeiten

Ein erhöhter Toilettensitz für Senioren erleichtert den Toilettengang ohne große Umbaumaßnahmen. Möglichkeiten ein Badezimmer besonders seniorengerecht zu gestalten sind beispielsweise der Umbau einer Badewanne zu einer barrierefreien Dusche, oder der Einbau einer Badewannentür oder altersgerechten Sitzbadewanne. So ist es älteren Menschen länger möglich selbstständig in ihrer eigenen Wohnung zu leben.

 

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es

Bevor mit Umbaumaßnahmen begonnen wird, sollte zunächst ein Antrag auf eine Kostenübernahme durch die Pflegekasse gestellt und bestätigt werden. Entsprechende Antragsformulare sind auf den Internetseiten der jeweiligen Krankenkassen zu finden oder in deren örtlichen Geschäftstellen zu bekommen. Falls der Antragsteller einen Pflegegrad hat, ist ein Zuschuss von bis zu 4.000 Euro durch die Krankenkasse möglich.
Mehr zu Finanzierung von Wohnraumanpassungen

 

Wir beraten Sie gerne individuell, welche Umbau Möglichkeiten es für Ihr barrierefreies Bad gibt!