zurück

Bei Oma schmeckt es einfach immer am Besten!

Margarete K ist 87 Jahre alt und ca. seit einem Jahr Witwe. Dieser neue Lebensumstand brachte einige neue Herausforderungen mit sich. Innerhalb dieses Jahres lernte die rüstige Powerfrau wie man eine Lampe repariert, den Hautphahn abstellt und sogar wie man den DVD Player bedient. Trotz des Meisterns all dieser neuen Aufgaben, stellte sich heraus, dass das Wohnen im Alter einfacher ist, wenn man sich Pflichten teilen kann.

Zusammen haben Margarete und ihr Ehemann früher auch gerne für ihre Enkel und Enkelinnen (5 an der Zahl) gekocht und immer mit ihnen gespielt. In den letzten Jahren wurde dies aber immer schwieriger. Entweder war es die Hüfte oder häufig auch die Knie, die einfach nicht mehr so richtig mithalten wollten. Dennoch freut sich Margarete jetzt jedes Mal umso mehr wenn die Kinderschar zu Besuch ist und (üblicherweise) auf eine traditionell von Oma gekochte Mahlzeit pocht.

Es ist sind Momente wie diese, die Margarete K zeigen wie wichtig ihre Rolle in der Familie ist. Egal ob Babysitterin, Ratgeberin oder Köchin. Diese enge Bindung gibt ihr als nun alleinstehende Großmutter Halt und Stabilität. Margarete K ist mit ihrer Situation allerdings nicht allein! Viele Großeltern schätzen die Zeit mit ihrer Familie als einen prägenden Einfluss, der vor allem der Wertevermittlung dient. Jeder kennt die Geschichten von Oma, bei welchen es oftmals darum geht ihren Enkeln und Enkelinnen eine wichtige Lektion für das spätere Leben zu erteilen! Umgekehrt lernen Senioren dadurch einen Bezug zu einer neuen Generation. Dabei geht es weniger darum, dass Oma nun weiß wie sie das neueste Iphone bedienen kann, sondern mehr um die fundamentale Annahme neuer Lebensweisen, was den Kern einer positiven Weiterentwicklung darstellt. Die Enkel und Enkelinnen von Margarete K sind inzwischen jedes Wochenende bei Ihr zum Mittagessen. Beschwerden mit den Knien sind zwar noch präsent. Allerdings konnte man hierbei Abhilfe schaffen. Oma hat jetzt nämlich einen Treppenlift und eine Haushaltshilfe!

 

 

Sie lesen einen Artikel zum Thema Wohnen Im Alter