zurück

Das Pflege-Thermometer 2018

 

Das 2001 vom DIP ( Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e. V) gegründete Pflege-Thermometer ist Deutschlands wohl bekannteste Umfrage im Bereich Pflege. Über das vergangene Jahrzehnt hinweg wurden Brennpunkte wie z.b Krankenhäuser, stationäre Altenpflege und ambulante Pfelge behandelt. Im November begann im Rahmen des Pflege-Thermometers 2018 eine bundesweite Befragung von teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen. Hierbei soll die momentane Langzeitpflege analysiert werden. Zudem soll untersucht werden wie sich gesetzliche Änderungen auf das System auswirken. Leiter der Studie, Prof. Dr. Michael Isfort bedankte sich in einen kürzlich veröffentlichen Statement für die bisher starke Beteiligung, rief aber dennoch weitere Interessenten dazu auf den Fragebogen bis 31.01.2018 auszufüllen.

Über den folgenden Link -Jetzt Mitmachen- finden Sie Zugang zum Fragenbogen!

Die Ergebnisse der Umfrage sind zu Beginn 2018 kostenlos auf www.dip.de einzusehen.