zurück

Reisen im Alter

Zwei Frauen Reisen im Alter ans Meer

Seniorenreisen im Alter

Auch für ältere Menschen bieter Urlaub eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Egal ob der Ausflug für ein paar Tage in ein Naherholungsgebiet in Deutschland oder für mehrere Wochen an den Strand im Süden gehen soll, Senioren sind in allen Touristengebieten gerne gesehen. Insbesondere für Senioren ist eine ausgiebige Vorbereitung jedoch unabdingbar. Neben der Wahl des Urlaubszieles und einer geeigneten Unterkunft sind auch gesundheitliche Aspekte zu beachten.

Angebote für Senioren

Es gibt es eine Vielzahl von Reisemöglichkeiten speziell für Senioren. Für welche Art und welches Reiseziel sich Senioren entscheiden, sollte von persönlichen Vorlieben und individuellen Bedürfnissen abhängig gemacht werden.

Spezielle Reiseangebote für Senioren sind beispielsweise:

  • Senioren-Hotels
  • Kreuzfahrten für Senioren
  • betreute Gruppenreisen für Senioren
  • Großeltern-Enkel-Reisen

Was ist bei der Urlaubsplanung zu beachten

Ältere Menschen sollten bereits vor dem Buchen einen Termin zur Beratung bei ihrem Hausarzt oder Reisemediziner vereinbaren. So können alle wichtigen Fragen bereits im Vorfeld geklärt werden. Falls für den Trip noch Impfungen vorzunehmen sind, verschafft ein Zeitfenster von etwa sechs Wochen vor der geplanten Abreise genügend Luft für eine entsprechende Beratung und die empfohlenen Maßnahmen.

Folgende Fragen sind vor der Reise, am besten im Gespräch mit einem Arzt, zu klären:

  • Sind alle Impfungen vollständig?
  • Gibt es Probleme bei der Mitnahme bestimmter Medikamente?
  • Wie wirkt sich eine Zeitverschiebung auf die Medikamenteneinnahme aus?
  • Was ist in anderen Klimazonen zu beachten?

Wenn Senioren ihre Reise gründlich planen und bei ihrer Wahl ihren individuellen Gesundheitszustand berücksichtigen, steht einem unvergesslichen Urlaub nichts mehr im Wege!

 

Haben Sie weitere Fragen rund um das Reisen im Alter? Wir beraten Sie gerne!